dorsey


 

 

Tommy Dorsey wurde am 19.11.1905 in Shenendoah, Pennylvania, USA geboren.

1925 spielte er mit den California Ramblers,
1927 dann im Paul Whiteman Orchestra
und 1928 grndete er mit seinem Bruder Jimmy das Dorsey Brothers Orchestra.
1935 grndete Tommy Dorsey seine eigenes Orchester,
mit dem er im selben Jahr dann die ersten Plattenaufnahmen machte.

Tommy Dorsey wurde "Sentimentale Gentleman" des Swing genannt.

Ab den frhen 40ern sang Frank Sinatra im Tommy Dorsey Orchestra.

Tommy Dorsey starb am 26.11.1956 in Greenwich, Conneticut, USA.

 

Alle Schellackplatten auf einen Blick
(9)


Platten der Firma/des Labels RCA Victor

Bestell-Nr.

Matrize-Nr.

Titel 1

Matrize-Nr.

Titel 2

Jahr

25cm Platten

 

 

 

 

 

25326

A

Royal Garden Blues

B

Jada

1936

25647

A

After you (+Edythe Wright)

B

All you want to do is dance (+Edythe Wright)

1937

25766

A

Just let me look at you (+Jack Leonard)

B

You couldn't be cuter (+Edythe Wright)

1938

25767

A

Beale Street Blues

B

Stop, look and listen

1938

26105

A

Sweet Sue - just you (+Jack Leonard & Chor)

B

Tin Roof Blues

1938

26145

A

Cocktails for two

B

Old Black Joe

1939

26246

A

Why begin again (+Jack Leonard)

B

Dawn on the desert

1939

27233

A

Star Dust (+Frank Sinatra & The Pied Pipers)

B

Swanee River (+Frank Sinatra & The Pied Pipers)

1940

27903

A

Just as though you were here (+Frank Sinatra & The Pied Pipers)

B

Street of dreams (+Frank Sinatra & The Pied Pipers)

1942

 

 

 

 

 

 

(+) = mit Refraingesang

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!